Adventsfeier

Am Freitag, 19.12. fand unsere Adventsfeier statt. Sie stand in diesem Jahr unter dem Motto "Tierische Weihnachten".Die Kinder hatten sich dazu ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt:

Noah und Oskar eröffneten den Abend mit der Trompete. Katharina, Maja und Sarah zeigten ihr Können auf der Flöte. Vanessa und Verena trugen ausdrucksstark Gedichte vor. Warum gerade Ochs und Esel an der Krippe waren, erklärten die Zweitklässler. Die Erstklässler fanden im Gedicht "Die Weihnachtsmaus" eine Erklärung für all die Leckereien, die in der Weihnachtszeit ständig verschwinden. Alle Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse sangen gemeinsam "Was hat wohl der Esel gedacht", "Wisst ihr was die Frösche am Weihnachtsabend machen?" und "Flog ein Vogel", bei dem vor allem die Solisten Noah, Ludwig und Oskar durch ihren Vortrag beeindruckten. Einen sehr stimmungsvollen Abschluss des Programms bildete schließlich das gemeinsame "Stille Nacht" mit Trompetenbegleitung.

Im Anschluss lud das von den Eltern reichhaltig gestaltete Buffett zum gemütlichen Beisammensein ein.

Auch hier noch einmal vielen Dank an alle Eltern und vor allem an die fleißgen Helfer beim Auf/Abbau, Verkauf, Waffelbacken etc.!