Indianernacht

Zum Abschluss des Schuljahres trafen sich die Kinder der Klasse 1/2 am Donnerstag, 23.7. zur "Indianernacht" in der Schule. Nach dem gemeinsamen Abendessen wurde viel gelesen, gespielt, getanzt, gesungen, gebastelt und gespielt. Zur gemeinsamen Übernachtung in der Schule wurde schließlich das Lager in der Turnhalle aufgeschlagen. Müde vom Indianertreiben schliefen alle Indianer gegen 23.30 Uhr ein. Die selbstgebastelten Traumfänger sorgten dabei für angenehme Träume. Am Freitag konnten sich die Kinder nach dem Frühstück noch an verschiedenen Indianerstationen über das Leben der Indianer informieren.