Wandertag September 2014

Das gute Herbstwetter mussten wir natürlich noch nutzen. So machten wir uns gleich zum Schuljahresbeginn auf zum Wandertag nach Otzenberg. Dort durften wir den Bauernhof der Familie Fischer besuchen, wo es reichlich Platz gab zum Spielen. Zur großen Freude der Kinder leerte Herr Fischer seinen Kastanienbaum für uns. So manch einer begab sich deutlich schwerer bepackt mit kiloweise Kastanien wieder auf den Weg zurück nach Alfeld. Der Rückweg führte uns am Katzenfelsen vorbei, zu dem wir beim letzten Sommerfest die passende Sage kennengelernt haben. Diese Sage erzählt uns, dass die Bewohner der Rosenmühle ihr Hab und Gut immer im Katzenfelsen versteckten, in welchen sogar einmal eine Horde Kosacken verschwand und nie mehr gesehen wurde. Und tatsächlich fanden wir dort auch noch einen versteckten Schatz! Und nicht nur das: Geocacheprofi Luca entdeckte auch noch einen versteckten Geocache.